2008 – Ausstellung

Samstag, 3. Mai bis Sonntag, 18. Mai 2008
KONZERT: Duo Zisman-Fulgido
Frühlingsausstellung

M.C. Ackermann, Malerei
Marie Claire Ackermann, biennoise, a obtenu en 2003 une bourse de l’office de la culture du canton de Berne et a bénéficié de l’atelier suisse à Barcelone. Elle présentera ses oeuvres récentes «techniques mixtes sur toiles» intitulées «autour du rouge, avec le rouge, dans les rouges…rouge matière, rouge orange, rouge comme au son d’un tambour, rouge de la vie!»

Ausstellung 200

 

Samstag, 1. November bis Sonntag, 16. November 2008
Herbstausstellung

Gergana Mantscheva, Malerei
Seit 1997 lebt und arbeitet die gebürtige Bulgarin Gergana Mantscheva in Solothurn, wo sie durch zahlreiche Ausstellungen auf ihre künstlerische Arbeit aufmerksam gemacht hat. In ihren Bildern erlebt man figurative Elemente, ob menschliche Figuren oder Räume, die durch die Malweise einen Hauch Unendlichkeit ausstrahlen.
Einerseits scheinen die Bilder einen Augenblick des Lebens einfangen zu wollen, andererseits weisen sie auf die Vergänglichkeit des menschlichen Daseins hin und machen dem Betrachter bewusst, dass nichts in sich abgeschlossen ist.

Ausstellung 2008 Gerganda Mantscheva

 

> zurück